Read e-book online Detektoren für Teilchenstrahlung PDF

By Prof. Dr. rer. nat. Konrad Kleinknecht (auth.)

ISBN-10: 3322941302

ISBN-13: 9783322941305

ISBN-10: 3519230585

ISBN-13: 9783519230588

Show description

Read or Download Detektoren für Teilchenstrahlung PDF

Best german_5 books

Nikolay I. Kolev's Transiente Zweiphasen-Strömung PDF

In der vorliegenden Monographie sind die Methoden zur mathematischen Modellie rung der transienten Ein-, Zwei-und Dreikomponenten-Systeme unter dem Gesichts punkt ihrer praktischen Anwendung systematisch dargestellt. Es wurden die Herlei tungen der prozef3beschreibenden Differentialgleichungssysteme, deren Arbeitsfor males und die numerischen Integrationsverfahren vorgestellt.

Additional resources for Detektoren für Teilchenstrahlung

Example text

Histogramm:Daten von [HE 73]. Modellrechnungen: gestrichelte Kurve [LA 44, MA 69], punktierte Kurve [LA 44, BL 50], durchgezogene Linie [AL 80]. 32 Die Verteilung des Energieverlustes in dünnen Gasschichten wurde zuerst von Landau [LA 44] und Sternheimer [ST 52] berechnet Dabei wurde angenommen, daß der Rutherford-Tenn im Wirkungsquerschnitt die einzige Quelle der Fluktuationen ist, und daß dessen Verhalten im Bereich der Bindungsenergien der Elektronen durch ein mittleres Ionisationspotential beschrieben werden kann.

Das Bild, das wir uns demnach vom Prozeß des Energieverlustes durch Ionisation und Anregung zu machen haben, sieht so aus: im primären Prozeß werden Atome angeregt und ionisiert, wobei die Energieverteilung der von den Atomen getrennten Elektronen proportional zu l/t2 ist. Elektronen mit größeren Energien t ~ 100 eV können in Sekundärprozessen weitere Atome ionisieren. 33) wobei Wj den Energieverlust pro produziertes Ionenpaar bedeutet. Die Gesamtzahl der freigesetzten Ionen ist 2 bis 7 mal größer als diejenige der primären Ionenpaare, np.

1. B. für C02 Molekülschwingungen angeregt werden. 62) Für E > Emax ist dann m - -1 und nach GI. 61 wird Vo konstant. Fällt A(E) noch stärker mit E ab, so wird m < -I und Vo nimmt mit E ab. Die Ergebnisse dieser vereinfachten Betrachtung stimmen im wesentlichen mit den Resultaten einer genauen Rechnung [PA 75] überein, für die GI. 7: Driftgeschwindigkeit von Elektronen in Gasen bei Nonnalbedingungen [EN 53, FU 58, BR 59]. Die qualitativen Ergebnisse der Rechnung erklären die beobachtete Abhängigkeit der Driftgeschwindigkeit vom elektrischen Feld E.

Download PDF sample

Detektoren für Teilchenstrahlung by Prof. Dr. rer. nat. Konrad Kleinknecht (auth.)


by Jason
4.3

Rated 4.33 of 5 – based on 9 votes