Die adäquate Dialyse: Dialyse-Ärzte-Workshop Bernried 1981 by W. Schoeppe (auth.), Dr. med. Erich Streicher, Prof. Dr. PDF

By W. Schoeppe (auth.), Dr. med. Erich Streicher, Prof. Dr. med. Wilhelm Schoeppe (eds.)

ISBN-10: 354011243X

ISBN-13: 9783540112433

ISBN-10: 3642817653

ISBN-13: 9783642817656

Show description

Read or Download Die adäquate Dialyse: Dialyse-Ärzte-Workshop Bernried 1981 PDF

Best german_12 books

New PDF release: Farbzentren in Mineralen und synthetischen Kristallen

Unabhangig von ihrem Umfang konnen Veroffentlichungen stets nur Momentaufnahmen des jeweiligen Wissens- und Erkenntnis standes ihrer Autoren seine Als Kinder, die nach ihrem Er scheinen nicht mehr weiterwachsen, tragen sie daher stets die unausgesprochene Entschuldigung fur diesen Mangel in sich. Bei einem Gebiet wie dem hier behandelten, dessen systemati sche Untersuchung vor mehr als sechs Jahrzehnten begann, darf der Leser aber neben der zumindest fur ihn weitgehend willkur lichen und verhaltnismaBig kleinen Auswahl eingehender unter suchter Systeme ein Angebot ordnender Prinzipien und eine Ac wagung ihrer Gultigkeit erwarten.

Extra info for Die adäquate Dialyse: Dialyse-Ärzte-Workshop Bernried 1981

Example text

Henderson LW (1980) Hemofiltration for the treatment of hypertensions associated with end-stage renal failure. Artif Organs 4:103 3. Hampl H, Paeprer H, Unger V, Kessel M (1978) Vergleichende hamodynamische Studien bei konventioneller Hamodialyse zur Hamodialyse mit vorangehender Ultrafiltration und Hamofiltration. Nieren Hochdruckkr 7:29 4. Henderson LW, Livotti LG, Ford CA, Kelly AB, Lysaght MA (1973) Clinical experience with intermittent hemofiltration. Trans Am Soc Artif Intern Organs 19:119 5.

3 ist noch einmal der dem Verfahren zugrunde liegende Befund wiedergegeben: Bei Verwendung hochpermeabler Hembranen wie der RP 6 sind auch groBere MolekUle noch der Diffussion zuganglich, erkenntlich an der Zunahme der Inulinclearance der RP 6 mit Steigerung des Dialysatflusses. Die Notwendigkeit der Verwendung hochpereabler Membranen ergibt sich ebenfalls aus Abb. 3, denn ein Vergleichsdialysator auf Cuprophanbasis (UDF der Firma Gambro) hatte zwar eine hohere Ultrafiltrationrate als die RP-6-Platte, der Diffusionseffekt auf die Inulinclearance war jedoch signifikant kleiner als bei Verwendung der RP-6-Platte.

1m Gegensatz dazu war die Haufigkeit hypotensiver Zwisehenfalle wahrend der Hamofiltration mit etwas Uber 5 % am niedrigsten, obwohl der Gewichtsentzug mit 8,6 g/m noch deutlich Uber dem der HD II-Phase lag. 0. KG/min IgI 5,6 8,6 6,7 Abb. 1. S. 93ff. S. ) gewidmet, so daB ich hier auf die moglichen pathophysiologischen Mechanismen nicht eingehen mochte. Das Augenmerk 5011 aber auf die klinische Bedeutung dieses Befundes gelenkt werden. Laut einer franzosischen Statistik aus dem Jahr 1976 (6) kam es bei jeder 5.

Download PDF sample

Die adäquate Dialyse: Dialyse-Ärzte-Workshop Bernried 1981 by W. Schoeppe (auth.), Dr. med. Erich Streicher, Prof. Dr. med. Wilhelm Schoeppe (eds.)


by Daniel
4.3

Rated 4.22 of 5 – based on 3 votes